Start Allgemein Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

0
TEILEN
Der zweite Streifen ist da! Auch wenn er noch so klein ist: Er wird euer Leben ganz schön auf den Kopf stellen.

Plötzlich ist er da, der zweite kleine Streifen. Und egal, ob er sehnlichst herbeigewünscht wurde oder ob man ihm mit gemischten Gefühlen gegenübersteht – schlagartig wird klar, dass von nun an alles anders wird.

Ein winziges Etwas hat sich in deinem Leben eingenistet und bringt tausend Fragen mit sich. Und – zumindest gefühlt – gibt es mindestens tausend Dinge, die nun gekauft werden müssen.

Aber was braucht man wirklich? Was kann man sich getrost sparen? Wo lohnt es sich, mehr Geld auszugeben und bei was tut es auch ein günstiger No-Name-Artikel?

Es geht uns nicht darum, euch eine möglichst riesige Liste mit verschiedenen Produkten vorzustellen – das wäre ja für eine Kaufentscheidung wenig hilfreich und noch dazu für euch höchst langweilig zu lesen.

Deshalb wollen wir euch zeigen, was wir für wichtig gehalten haben und für welche Produkte wir uns aus welchen Gründen entschieden haben. Alle Bewertungen und Empfehlungen spiegeln also unsere persönliche Meinung wider – als Ergebnis von stundenlangen Internetrecherchen, der Lektüre von klugen Ratgebern, vielen Gesprächen mit Familien mit Kindern und unserer Hebamme und vor allem aus eigener Erfahrung.

Wir hoffen, dass wir euch damit eine Orientierung und Entscheidungshilfe geben können, was auch für euch passen könnte. Ihr seht etwas komplett anders? Oder wir haben eurer Meinung nach ein tolles Produkt bisher verpasst? Dann schreibt uns! Wir freuen uns über euer Feedback!

Bild: fotolia / Ramona Heim

TEILEN
Nächster ArtikelKinderwagen
Hier schreibt… Antje, derzeit hauptsächlich Mutter von zwei hinreißenden Kindern. Vor meiner Elternzeit habe ich Pädagogik studiert und einige Jahre mit Babys, Kleinkindern, Schulkindern und ihren Eltern gearbeitet. Dabei konnte ich oft beobachten, dass schon die kleinsten Babys eigene Persönlichkeiten sind und jede Familie anders ist als eine andere. Trotzdem sind aber viele Fragen und Themen die gleichen. Wenn man das Internet befragt, stößt man überraschend oft auf Antworten, die eigentlich längst als überholt gelten. Oder „Ratschläge“ werden so vage formuliert, dass man trotzdem nicht weiß, was man machen soll oder nicht. Die Seite baby-deal (und die dazugehörige Facebook-Gruppe Der Baby Ratgeber) soll dazu eine praktische Alternative sein: Ich schreibe aus meiner Erfahrung mit der Arbeit mit Kindern und ihren Eltern, aber auch als Mutter. (Und ja, dadurch habe ich auf viele Dinge noch einmal eine ganz andere Sicht bekommen!) Und ich schreibe nur zu Themen, von denen ich denke, dass ich dazu wirklich einen Beitrag leisten kann. Umgekehrt heißt das aber auch: Wenn ich von etwas keine Ahnung habe, dann werde ich dazu nichts schreiben. Wenn ich ein Produkt nicht gut finde, dann werde ich es hier auch nicht vorstellen. So einfach ist das.P.S. Ja, auf dem Foto gibt es noch ein viertes Paar Füße. Verheiratet bin ich nämlich auch. Meistens stecken wir zusammen unter einer Decke. Und manchmal wollen wir uns einfach nur die Decke über den Kopf ziehen… So, wie vermutlich viele andere Familien auch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here